ÜBER UNS

ideas into energy gGmbH

ideas into energy gGmbH

www.ideas-into-energy.org

Ist ein gemeinnütziges Bildungsinstitut, das die internationale Verbreitung nachhaltiger Energie- und Umweltschutztechnologien fördert. Die Organisation wurde 2017 in Berlin gegründet, führt weltweit Projekte gemeinsam mit ausländischen Partnern durch und erhält dafür regelmäßig Zuschüsse der deutschen Bundesregierung. Für die Einführung und Verbreitung alternativer Energiequellen in Ländern mit hohem Anwendungspotential berät das Institut ausländische Regierungen, Kommunen, Verbände und Unternehmen. Außerdem führt ideas into energy Forschungsvorhaben, Bildungsprojekte und Kampagnen zur Verbreitung dieser nachhaltigen Lösungen durch. ideas into energy hat das Projekt "Solarschulen in Russland" im Sommer 2019 initiiert und ist Projektträger für das Vorhaben.

Goethe Institut

Goethe Institut

www.goethe.de

Das Goethe-Institut e.V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland; es fördert die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland, pflegt die internationale kulturelle Zusammenarbeit und vermittelt ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in Deutschland. Verschiedene Kultur- und Bildungsprogramme fördern den interkulturellen Dialog und ermöglichen kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe. Das Goethe Institut Moskau ist Co-Initiator Partner des Projekts "Solarschulen in Russland".

PASCH

PASCH

www.pasch-net.de

Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) ist eine Initiative des Auswärtigen Amts, die 2008 gegründet wurde und rund 2.000 Schulen in 120 Länder mit besonderem Schwerpunkt auf der deutschen Sprache vereint. Die PASCH-Initiative berät Schulen bei der methodischen Entwicklung des Deutschunterrichts und fördert die berufliche Entwicklung von Deutschlehrern durch Fortbildungsmöglichkeiten. Jedes Jahr nehmen mehr als 200.000 PASCH-Schüler weltweit an Bildungsprojekten, Wettbewerben und Sprachkursen teil, die von der PASCH-Initiative auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene organisiert werden. Die PASCH-Initiative koordiniert und unterstützt alle am Projekt teilnehmenden PASCH-Schulen in Russland und begleitet die Direktoren und Lehrkräfte bei der Umsetzung des Vorhabens vor Ort.

Eclarion Gmbh

eclareon GmbH

www.eclareon.com

Ist ein internationales Beratungsunternehmen, das sich auf die Märkte der Energie- und Umwelttechnologien spezialisiert hat. Das Unternehmen berät und setzt Projekte um für Ministerien, für internationale Organisationen, für Stiftungen, für Wirtschaftsverbände, für staatliche und private Unternehmen und für Banken. eclareon ist Initiator des Vorhabens „ENABLING PV in Russland“ mit dem Ziel, Kooperationen zwischen russischen und deutschen Solarunternehmen aufzubauen und zu vertiefen. eclareon ist Co-Initiator des Projekts "Solarschulen in Russland" und unterstützt das Vorhaben mit seinen Netzwerken zur deutschen Bundesregierung und mit seinen Kontakten zur deutschen und russischen Solarwirtschaft.

SOLAR23 GmbH

SOLAR23 GmbH

www.solar23.com

SOLAR23 mit Sitz in Ulm wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich auf die Planung, Lieferung und Wartung von Photovoltaik-Systemen spezialisiert. Das Unternehmen bietet wirtschaftliche und optimierte Lösungen für die Entwicklung und Implementierung hocheffizienter Photovoltaik-Systeme sowohl innerhalb als auch außerhalb der Europäischen Union an. SOLAR23 ist seit 2018 Partner im Vorhaben „ENABLING PV in Russland“ und Co-Initiator des Projekts "Solarschulen in Russland". Das Unternehmen plant die Systeme, stellt die notwendige technische Ausrüstung für die Installation der Solaranlagen in den Schulen zur Verfügung, beaufsichtigt die Inbetriebnahme der Anlagen vor Ort und schult die Lehrerinnen und Lehrer der Solarschulen im fachgerechten Umgang mit den Anlagen und bei der Einbindung in den Schulunterricht.

Bundesverband Solarwirtschaft e.V.

Bundesverband Solarwirtschaft e.V.

www.solarwirtschaft.de

Mit Sitz in Berlin vertritt die Interessen von rund 800 Unternehmen der Solar- und Energiespeicherbranche in Deutschland. Mit dem Ziel, weltweit neue Märkte für die Solarenergie und Speicher zu schaffen, bietet das BSW-Solar ausländischen Regierungen und Wirtschaftsverbänden seine Expertise, Erfahrungen sowie Netzwerke für die Entwicklung von ausländischen Solarmärkten an. Der Verband berät dafür Entscheidungsträger von nationalen und regionalen Regierungen und von Solarverbänden im Ausland, um zum Aufbau investitionsfreundlicher Rahmenbedingungen für die Nutzung von Solarenergie Speichern beizutragen. Das BSW-Solar ist seit 2018 Partner im Vorhaben „ENABLING PV in Russland“ mit dem Ziel wirtschaftliche Kooperationen seiner Mitgliedsunternehmen mit russischen Solarunternehmen zu fördern. Der Verband unterstützt außerdem das Vorhaben "Solarschulen in Russland" durch die Vermittlung von Industriekontakten aus Deutschland an die Projektdurchführer, um die Installation weiterer Solaranlagen auf Dächern von russischen Schulen zu unterstützen.

EUROSOLAR Sektion Russland

«EUROSOLAR Sektion Russland»

www.eurosolarrussia.org

Gemeinnützige Partnerschaft für die Entwicklung von EE "EUROSOLAR Russia" ist eine von 13 Länder-Sektionen der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V., eine in 1988 gegründete und gemeinnützige Organisation zur europäischen und weltweiten Verbreitung der Solarenergie. Der Verein unterstützt international die Transformation von Energieversorgungskapazitäten hin zur regenerativen Energieversorgung. Hierfür bringt der Verein Expertise aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zusammen, um die Verbreitung der Solarenergie nachhaltig zu fördern. EUROSOLAR Russia ist seit 2018 Projektpartner des Vorhabens „ENABLING PV in Russland“ sowie seit 2019 Projektpartner des Vorhabens „Solarschulen in Russland“. Der Verband unterstützt das Solarschulen-Projekt durch die Bekanntmachung des Vorhabens in der Energiewirtschaft und der Wissenschaft sowie durch die Vermittlung von Industriekontakten, Installateuren und Experten für die Realisierung weiterer Solarschulen-Projekte in Russland.